Über uns

Die Werner-und-Ellinore-Laube-Stiftung

Die Stifter Ellinore und Werner Laube hatten eigentlich im Jahre 2007 eine Stiftung gegründet, um die Erträge an den zu fördernden Personenkreis zu verteilen. Bald stellte sich heraus, dass mehrere Leistunganbieter, zur Zeit sind es hauptsächlich sechs, koordiniert sein wollen und dass sich die daraus ergebenden Probleme nicht von alleine lösen.

Es wurde der Entschluss gefasst, die Erträge sinnvoll in Arbeitsverhältnisse für Assistenz oder zur Koordination der Leistunganbieter zu investieren und künftig im Büro der Stiftung eigene Leistungsangebote und Hilfe zur Selbsthilfe anzubieten.

An Freitag, den 13. April 2007, erfolgte der erste Spatenstich für die Wohngemeinschaft in der Lövenicher Straße 14 in Hückelhoven Baal. Am 26. August 2008 feierte man Einweihung. Seitdem ist das Haus Heimat und Zuhause für sechs Menschen mit Behinderung.

Die Stiftung ist eine operative Stiftung und fördert nur eigene Projekte.

Unser Beratungsbüro ist seit dem 26. Mai 2008 aktiv.

Der Vorstand

Ellinore Laube

Dipl.-Finanzwirtin
Ellinore Laube

Werner Laube

 
Werner Laube

Melanie Feger

Melanie Feger
Geschäftsstellenleiterin

Irina Petko

Irina Petko
Leitung Tagespflege

Laube Stiftung

Werner-und-Ellinore-Laube-Stiftung
Lövenicher Straße 10
41836 Hückelhoven-Baal

Kontakt

+49 (0)2435 948794
+49 (0)2435 948795
info@laube-stiftung.de

Anrufer mit Hörbehinderung

TeScript: +49 (0)1805 837783
TeSign: +49 (0)1805 837784
Für den Service anmelden

Unabhängige Beratungsagentur
"Hilfe zur Selbsthilfe"
ein anerkanntes Angebot der
Bezirksregierung Düsseldorf

Beratungsstelle für das
persönliche Budget
Erfasst beim Bundesarbeitsministerium
unter der Postleitzahl 41836
budget.bmas.de